Max und Luzie

Max und Luzie Comic-Reihe

1983 bis 2002, Compact Verlag

Max und Luzie ist eine deutsche Comic-Heft-Reihe, die von 1983 bis 2002 in insgesamt
74 Ausgaben beim Münchner Compact Verlag in Zusammenarbeit mit der Allianz Versicherungs-AG erschienen ist. Die Protagonisten Max und Luzie haben dabei alle fünf Kontinente bereist, so waren sie beispielsweise bei den Inkas in Südamerika oder bei Al Capone in Nordamerika, bei Kleopatra in Ägypten (Afrika), bei den Germanen in Europa, in Siam (Asien) und auch in Sydney (Australien).

Max und Luzie bei den alten Ägyptern          Max-und-Luzie-Mississippi-Melodie

Max und Luzie                                        Max und Luzie
Bei den alten Ägyptern, 1983                    Mississippi-Melodie, 2002

Download als PDF                                   Download als PDF


Wie sich die Figuren und die Comic-Reihe im Laufe der 20-jährigen Geschichte verändert haben, ist im Rückblick im letzten veröffentlichten Comic-Heft Max und Luzie Mississippi-Melodie zu sehen. Auch das erste Heft Max und Luzie bei den alten Ägyptern (erschienen 1983) steht hier zum Vergleich und zur Ansicht zum Download bereit.

Eine vollständige Liste aller 74 Titel der Comic-Reihe Max und Luzie vom Compact Verlag können Sie hier herunterladen. Zeichner der Comic-Reihe Max und Luzie war Franz Gerg.

 

Weitere Cover

Max und Luzie bei Napoleon         Max und Luzie bei den Azteken      

 

Max und Luzie bei Madame Pompadour         Max und Luzie im alten Babylon